Kapap Concept

International Intensive Course KAPAP (Students & Instructors) - Deutsch

03.10.-06.10.2019
with Peter Weckauf in Wien, Austria

Join this course


See detailed information...

Start Date: Thursday, October 3, 2019 10:00 AM
End Date: Sunday, October 6, 2019 2:00 PM
Registration Deadline: Sunday, September 29, 2019 12:00 AM
Price: 350,- EUR
Address: SAMI HQ Ausbildungsakademie
Frömmlgasse 31, 1210 Wien
Mail: office@sami.at
Phone: +43 (0) 664/532 18 54
Homepage: http://www.kapap.at

Description

Schwerpunkt im KAPAP Concept ist das Training und die Ausbildung der defensiven und offensiven Fähigkeiten von operativen Kräften. Die Ausbildung hat eine starke Ausrichtung in der Verteidigung mit Waffen (inkl. auch den praktischen und taktischen Umgang mit der Waffe), sowie die Verteidigung gegen alle möglichen bewaffneten und waffenlose Angriffe gegen einen oder mehrere Gegner. Dazu gehört der waffenlose Kampf, der Waffenkampf sowie der praktische Gebrauch von Waffen (Gewehr, Pistole, Messer, Stock, Teleskopstock, Gürtel, Pfefferspray und improvisierten Waffen). Zentrales Ziel bei der Ausbildung ist es, die Kontrolle über den Gegner (Situation) alleine oder im Team zu bekommen.

Unsere Ausbildung ist ein modular aufgebautes Ausbildungssystem. Der Schwerpunkt der Ausbildung basiert auf einem Trainingsprogramm, dass bei Justiz-, Polizei-, Sicherheits- und Militäreinheiten Anwendung findet. Bei einem positiven Kursabschluss wird die Unterrichtsberechtigung für Kapap Concept vergeben.

Voraussetzungen/Abschluss
=======================
Optimal für die Ausbildung ist eine höhere Graduierung oder mehrjährige Erfahrung in einer Kampfkunst oder Kampfsportart. Das beherrschen (technisch, methodisch und didaktisch) dieser Ausbildungsmodule bildet die Vorraussetzung für die Instruktorenausbildung. Der Einstieg in die Instruktorenausbildung ist jederzeit möglich! Trennung nach Ausbildungslevels!


Ausbildungsinhalte
================
Grundlagen
Trainingsmethoden im Kapap Concept
Trainingsdidaktik
Taktisches Training für Justiz, Militär, Polizei, operative Kräfte und Waffenträger
Waffenloser Kampf
Waffenkampf (Gun, Rifle, Knife, Stick, Belt, Pepperspray, Tonfa, improvisierte Waffen)
Weapon Handling
Weapon Tactical
Weapon Protection
Weapon Retention
Weapon Defense
Defense with weapons
Armed Hostage Takers
Fight for a weapon
Kontrolltechniken
Stress- und Aggressionsdrills
Skilltraining
Teamtraining
Uvm.
Vollendetes 18. Lebensjahr
Keine Vorstrafen
Nicht korrekte Angaben bezüglich Alter, oder Verheimlichen von relevanten Vorstrafen haben den Ausschluss vom zur Folge. Der Organisator behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen jederzeit abzulehnen.

Prerequisites



Optimal für die Ausbildung ist eine höhere Graduierung oder mehrjährige Erfahrung in einer Kampfkunst oder Kampfsportart.

Vollendetes 18. Lebensjahr

Keine Vorstrafen

Nicht korrekte Angaben bezüglich Alter, oder Verheimlichen von relevanten Vorstrafen haben den Ausschluss vom zur Folge

Der Organisator behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen jederzeit abzulehnen
 

Join this course

Join this Course


Submit